Nähe zwischen Mensch und Pferd

Die Pferdebegegnung

In der Pferdebegegnung zeigt das Pferd dem Menschen wertfrei und ehrlich, wann er sich selbst in einem authentischen Zustand befindet und wann nicht, also ob und wie sehr wir Menschen in unserer Mitte sind oder wie wir gegebenenfalls dorthin gelangen können.
Ebenso wird deutlich, wo Ihre Stärken, Potentiale oder Blockaden und hinderlichen Strategien liegen, aber auch sofort was möglich wird, wenn Sie diese Blockaden durch ihre neu gewonnenen Erkenntnisse ersetzen.

Aus dieser Erfahrung heraus können wir Persönlichkeitsmerkmale entwickeln oder stärken, die uns frei machen von dem (teils von außen auferlegten) Wunsch, lediglich einem Bild von uns zu entsprechen, und uns selbstbestimmter handeln lassen.

(s. Fragenbeantwortungen auf der Startseite)

Die Pferdebegegnung findet in einem geschützten, wertneutralen Raum statt, in dem es weder ein "Muss" oder "Soll" gibt, noch "richtig" oder "falsch", denn es geht um Ihre wahren Bedürfnisse!

Während der Begegnung begleite ich Sie einfühlsam mit Fragen; auf Wunsch auch direkt beim Pferd.

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse, was Pferde angeht. Das Pferd wird nicht geritten. In einem Vorgespräch bereite ich Sie gut auf die Pferdebegegnung vor.

Interessieren Sie sich für freiheitliches Coaching mit Pferd, wissen aber noch nicht, ob es für Sie das Richtige ist?

Sie können mich gerne unverbindlich anrufen unter 0171 7826001, dann klären wir Ihre Fragen oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular.

Oder melden Sie sich zu einem Kennenlernseminar an.