Mein Leitgedanke

  • ich lege Wert auf einen achtsamen Umgang zwischen Mensch und Pferd auf der Basis von Freiwilligkeit

  • das Pferd wird nicht instrumentalisiert
  • ich begleite meinen Klienten bei der Entwicklung seiner eigenen Lösung
  • ich garantiere einen wertfreien Raum
  • ich erkenne die Selbstbestimmung meines Klienten an, sowie dessen Entscheidungen
  • meiner Arbeit und meinem Klienten gegenüber liegt eine wertschätzende Einstellung zugrunde
  • ich achte auf die Sicherheit für Mensch und Pferd während der Pferdebegegnung
  • ich behandele die Informationen meines Klienten vertraulich
  • ich möchte weitergeben, was auch mir geholfen hat